atz Hörmedien für Sehbehinderte und Blinde - Flohmarkt
Hörmedien für
Sehbehinderte
und Blinde

blinden-pressedienst: Flohmarkt

Playbacktheater: Improvisieren auf der Bühne

Jemand erzählt aus seinem Leben - und eine Schauspielergruppe stellt das Gehörte spontan in Wort und Körpersprache dar. Diese Form von Improvisationstheater nennt sich "Playbacktheater". Blinde und sehbehinderte Menschen können sie in einem Schnupperkurs selbst ausprobieren. Spontaneität und Spielfreude werden geweckt und machen es möglich, eigene Erlebnisse und Visionen auf die Bühne zu bringen. Das Kieztheater "BühnenRausch" in Berlin und der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband laden dazu ausdrücklich auch Nicht-Berliner ein. Genauere Informationen gibt es beim DBSV, Torsten Resa, E-Mail: t.resa@dbsv.org, Telefon 030-285387-281.

Zurück

 
gedruckt von www.blindenzeitung.de/Flohmarkt.php am 22.08.2018 um 03:26 Uhr
Gestaltet mit WebsiteBaker