Hörmedien für
Sehbehinderte
und Blinde

blinden-pressedienst: Freizeit

Märchenhafte Musezeit in der Villa Rochsburg

Musik gemacht haben sie jahrelang - und sie haben sie ausgetauscht in einer Hörzeitung: Die Freundinnen und Freunde der "Musezeit". Nun gibt es zwar das Hörmagazin ncht mehr, aber sie treffen sich weiter und laden auch neue Interessenten ein zum Singen, Spielen und mehr: Wie der Körper als Schlagzeug zu nutzen ist, probieren Sie dieses Mal aus, und Märchen erzählen sie sich auch vom 18. bis 25. Juni in der Aura-Pension Villa Rochsburg des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen in Lunzenau. Wer dabei sein will, ruft Musezeit-Redakteur Bernd Heidenreich unter 0 34 64 / 61 20 51 an.

Zurück

 
gedruckt von www.blindenzeitung.de/Freizeit.php am 20.02.2019 um 00:35 Uhr
Gestaltet mit WebsiteBaker