Hörmedien für
Sehbehinderte
und Blinde

Hörzeitung für Heimarbeiter: Ein online-Ehrenamt

[ Startseite > Teamtreff > Sprechen ]

Ob als Hörzeitungssprecher/innen, Technikerinnen oder Redakteure: Ehrenamtliche müssen sich bei uns nicht auf den Weg in ein Studio machen. Viele treffen sich zwar noch in Gruppen zur gemeinsamen Arbeit, aber immer mehr arbeiten allein in ihren eigenen vier Wänden. Auch die technische Ausrüstung muss meistens nicht mehr aufwändig beschafft werden: Per E-Mail und Internet tauschen wir Texte und Töne aus. Zum Sprechen der Texte braucht man nur ein Headset oder Mikrofon am Computer und eine (kostenlose) Software.

Besonders freuen wir uns zur Zeit über neue Aktive in den folgenden Bereichen:

  • Redaktion (Textauswahl und Koordination der Sprecher/innen) in Berlin. Kontakt: Wilfried Gronau.

Immer wieder suchen auch andere unserer Hörzeitungen neue Aktive. Fragen Sie uns gerne, wo Bedarf besteht. Kontakt:  Hermann Dremel.

Zurück

 
gedruckt von www.blindenzeitung.de/Sprechen.php am 25.11.2017 um 04:33 Uhr
Gestaltet mit WebsiteBaker