Hörmedien für
Sehbehinderte
und Blinde

Auskunft: Alle Hörzeitungen in Deutschland

[ Startseite > Service > Zeitungs-Auskunft ]



Die Israelnachrichten

Das NAI-Presseblatt direkt aus Israel

Herausgeber der Schwarzdruckausgabe: Ludwig Schneider, IL 93503 Jerusalem, Othniel Street 9, POB 10117 Ergänzend erscheint dazu in jeder Ausgabe "Brennpunkt Nahost - Das Gespräch aus Jerusalem" mit Horst Marquardt und Johannes Gerloff.

Erscheinungsweise: monatl

Medium: MP3/Daisy-CD

Preis pro Jahr: 12,00 €

Herausgeber/Vertrieb:
KOM-IN-Netzwerk e.V.
Neustadt 12
07330 07330 Probstzella-Unterloquitz

Telefon: 036731-32518 -

Fax: 036731-31985

E-Mail: abo@kom-in.de

Internet: www.kom-in.de

Zurück zur Übersicht

Zu diesem Angebot

Die Hörzeitungsauskunft ist eine kostenlose Dienstleistung der atz für MEDIBUS und die Selbsthilfeorganisationen blinder und sehbehinderter Menschen. Sie soll nicht zuletzt Beraterinnen und Berater in der Selbsthilfe unterstützen.

Die Auskunft enthält Hörzeitungen zahlreicher Anbieter. Bitte fordern Sie Informationen und Probeausgaben zu den einzelnen Titeln bei den jeweiligen Herausgebern an.

Hörbücher leihen Sie bei den Blindenhörbüchereien aus, deren gemeinsamen Katalog Sie bei MEDIBUS durchsuchen können.

Fehlende oder falsche Einträge in der Zeitschriftenauskunft können Sie uns hier mitteilen.

 
gedruckt von www.blindenzeitung.de/Die Auskunft über Hörzeitungen.php am 16.01.2019 um 04:59 Uhr
Gestaltet mit WebsiteBaker