Inhalt überspringen
extra_toc

Wie wir sprechen, formt unser eigenes Denken und das unseres Umfelds. Menschen mit einer Behinderung sprechen häufig in einer Weise, die (meist unbewusst) von ihrer Behinderung geprägt ist, statt ihre Fähigkeiten in den Vordergund zu stellen. Ein Seminar des Bildungsinstituts "Bildung ohne Barrieren" will das Bewusstsein für solche Prozesse schärfen und anderes Kommunikationsverhalten einüben. Es findet vom 1. bis 5. März 2020 in Timmendorfer Strand statt. Auskunft gibt BoB e.V., Telefon 07844 – 911502, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diese Seite ist mit dem joomla-CMS gestaltet.